05.07.2019 Erfolgreiche Rezertifizierung der WFG Kundenzufriedenheit, Service und Vorbildfunktion im Fokus


Die WFG Schwäbisch Hall mbH (WFG) hat sich erneut erfolgreich für das Gütesiegel „ServiceQualität Deutschland“ qualifiziert und darf auch weiterhin das Qualitätsmerkmal tragen. Seit dem 29. Dezember 2009 ist die WFG mit dem Qualitätssiegel Stufe I ausgezeichnet. Seitdem wurden zahlreiche Ideen im Kundenservice und bei der Optimierung der eigenen Prozesse umgesetzt. Bei den Maßnahmen steht dabei auch immer der Umwelt- und Klimaschutz im Mittelpunkt. Die WFG möchte sich nun in den kommenden Monaten noch weiter verbessern und hat über 30 Maßnahmen formuliert. So sollen beispielsweise zukünftig Präsentationen und Veranstaltungsunterlagen den Teilnehmenden nur noch elektronisch zur Verfügung gestellt werden, um Papier einzusparen. Zudem soll der WFG-Newsletter nutzerfreundlicher und optisch ansprechender gestaltet werden. Das Gütesiegel ist nun bis 2022 gültig.

„ServiceQualität Deutschland“ bietet bundesweit ein Schulungs- und Zertifizierungsprogramm für kleine und mittelständische Dienstleister und unterstützt praxisnah bei der Verbesserung der Servicequalität. Die Q-Betriebe (bereits qualifizierte Betriebe) setzen pro Jahr mit überschaubarem Aufwand über 20.000 Maßnahmen für zufrieden Kunden und Mitarbeitende, die sich wohl fühlen sollen.

Weitere Informationen unter www.q-deutschland.de